Mittwoch, 2. Februar 2011

Geocaching: Ein Jubiläum und neue Hardware

Fast hätte ich es doch versäumt zu notieren: Kürzlich haben wir den 50sten Cache gefunden. Die Burg Holte führte uns zum alten Kastell Holten in Oberhausen. Das schien uns dafür ein angemessenes Ziel zu sein.

Ausserdem haben wir nun auch ein "richtiges" GPS-Gerät, nachdem wir bisher ja alle Caches mit dem HTC Desire und einem sehr guten Geocaching-App gefunden haben. Das Handy wird auch sicher noch weiterhin gute Cacher-Dienste leisten, denn es funktioniert ausgesprochen gut und bietet einiges an Komfort, was das GPS nicht hat.

Das Garmin Legend HCx ist allerdings für den Outdoor-Einsatz besser geeignet, ist es doch wasserdicht und auch unter schlechten Empfangsbedingungen (im Wald z.B.) im leichten Vorteil.

Inzwischen stehen 59 gefundene Caches auf der Uhr. Der 60. wird sicher etwas weiter südlich gefunden, denn jetzt geht es nach Nürnberg zur Spielwarenmesse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen