Sonntag, 4. September 2016

Upgrades am FF-03 Pro


Heute war es Zeit, meinen FF-03 Pro mit einigen Upgrades auszustatten, die ich mir kürzlich bestellt hatte. Obwohl ich überzeugt bin, daß das Kugeldiff in meinem Auto sehr gut funktioniert, habe ich mir trotzdem das Kegeldiff vom TA-06 bestellt.

Antriebslos...Getriebe ausgebaut
Nach meinem letzten ausführlichen Test zusammen mit einigen FF-04 in Meckenheim habe ich gedacht, mal zu probieren, ob es mit dem Kegeldiff noch ein wenig mehr Traktion aus den Kurven gibt. Zum neuen Diferential wird auch ein neues Getriebegehäuse benötigt. Wir üblich passt bei Tamiya alles bestens...der Umbau ist problemlos.

Der nächste Test wird  zeigen wie es funktioniert.

Zur optischen Abrundung habe ich dem FF-03 ausserdem noch eine Carbon-Strebe für das Getriebe von Yeah-Racing spendiert. Die bringt sicher mindestens 2 Zehntel (im Kopf) :-)

Die Kabel hatte ich schon beim letzten Mal neu und sauber verlegt...das in Verbindung mit dem neuen Ford Focus-Deckel sorgt für eine hübsche Optik.

Ich freue mich auf die nächste Ausfahrt!

Hier gehts weiter mit dem FF-03