Mittwoch, 18. März 2020

Untersetzungstip 17,5T Motoren im TT-01 und TT-02

Bild: thercracer.com
Sehr oft taucht die Frage auf, welche Ritzel-Zahnradkombi man denn mit einem 17,5T Motor fahren solle, wie er zum Beispiel in der RCK Kleinserie in der GT-Sport-Klasse eingesetzt wird. Hier die möglichen Untersetzungen vom TT-01 und TT-02.

Bitte beachtet daß 5:1 die MAXIMAL ERLAUBTE Untersetzung in dieser Klasse ist. Es darf auch kürzer untersetzt werden, was auf kleinen Indoor-Strecken evtl. sogar vorteilhaft sein kann.

Die Getriebe-Innenuntersetzung vom TT-01 und TT-02 ist 2,6

Ihr könnt die Untersetzung auch nach dieser einfachen Formel ausrechnen:

Hauptzahnrad : Ritzel * 2,6
Beispiel: 55 : 28 * 2,6 = 5,11

Wenn Ihr das Speed-Gear Set für den TT-01 habt, findet Ihr eine passende Untersetzungstabelle in der Verpackung.



Beim TT-02 empfiehlt sich die Alu-Motorhalteplatte von Yeah-Racing um das Zahnflankenspiel der Zahnräder perfekt einstellen zu können.

Um andere Zahnräder montieren zu können, eignet sich Speed Gear Set Nr. 300054500







Folgende Untersetzungen sind am nächsten an der maximalen Untersetzung von 5:1 dran. 

0,6 DP (Original) 55 / 28 = 5,11

48 DP 64 / 33 = 5,04

64 DP 90 / 46 = 5,08





Keine Kommentare:

Kommentar posten