Samstag, 25. Juni 2011

NIKON Fotowettbewerb

Ich würde mich freuen, wenn Ihr für meine Beiträge zum NIKON-Fotowettbewerb voten würdet.
Es gibt auch was zu gewinnen.






Dienstag, 7. Juni 2011

DRM Revival - 3. Lauf, Watkins Glen

Der dritte Lauf der DRM Revival Online Rennserie brachte ins auf die klassische Rennstrecke von Watkins Glen/NY.

Eine der wenigen Strecken im Kalender, die auch den schwächer motorisierten Fahrzeugen eine gute Siegchance einräumte.

So war es dann auch wieder einmal Sebastian Barlak, der - dieses Mal im BMW 320 Turbo - das Feld hinter sich liess. Beide Läufe gingen an ihn. Die zweiten Plätze gingen einmal an Wolfgang Müer und einmal an Stefan Dait, beide ebenfalls BMW 320 Turbo

Die Rangliste vor dem Rennen in Hockenheim sieht so aus:
(klick für vergrößerte Ansicht)

Es steht nun auch fest, daß die Saison nicht in Spa zuende gehen wird. Auf Wunsch fast aller Fahrer wird die Serie weitergeführt. Die Anzahl der neuen Rennen und die Auswahl der Strecken wird noch bekannt gegeben.

NRW Offroad Cup Geilenkirchen 2011

Am vergangenen Sonntag fand im Megadrom Geilenkirchen der dritte Lauf zum NRW Offroad Cup statt. Trotz miserabler Wettervorhersagen war es ein fast perfektes Rennwetter. Nur im letzten Lauf wurden Fahrer und Helfer ein wenig nass.

Die anspruchsvolle Kunstrasenstrecke sorgte für kurzweiliges Racing und bei einigen auch für das eine oder andere gebrochene Teil.


Leider war das Starterfeld schwach, da zur gleichen Zeit in Langenfeld ein Lauf zur LRP Offroad-Challenge stattfand, welcher noch schwächer besetzt war. (3 Sonderpunkte für die tolle Planung) :-(
Also fuhren 2WDs, 4WDs und der eine Monster-Truck in Geilenkirchen gemeinsam in einer Gruppe.

Wie immer die stärkste Klasse waren die Short Course Trucks mit 2 Startgruppen.

Da ich selber mal wieder den Quali-Lauf vergeigt habe, startete ich nur an Pos. 2 in der vermeintlich langsameren Gruppe.

Später lief es dann aber sehr gut und der Gambler funktionierte fehlerfrei, so daß ich den ganzen Tag den dritten Platz in der Rangliste halten konnte und erst im allerletzten Lauf von Bahninhaber Kalli knapp eingeholt wurde.

Die gesamt vierte Position sichert mir bis zum nächsten Lauf in Dortmund (den ich leider auslassen muss) weiterhin den zweiten Platz in der Rangliste.

Ich wünsche Euch viel Spaß auf der schönen Bahn in Dortmund und ich sehre Euch dann wahrscheinlich wieder auf der für mich neuen Rennstrecke im holländischen Helmond.

Samstag, 4. Juni 2011

First Person View RC-Car Racing?


Nicht zuletzt durch dieses tolle Video interessiere ich mich für die Boden-gebundene Version von FPV. (First Person View). Also RC Modelle aus Fahrer/Pilotensicht steuern. Kleine Kameras in RC-Cars einbauen, um sich nachher auf dem PC anzuschauen, wie das aussehen könnte - das gibt es schon länger. Aber das ganze mit einer Videobrille in Echtzeit zu erleben, sollte ein ziemlich sensationelles Erlebnis sein.

hier ein älteres Foto von mir auf einem LAN-Event
Da mein anderes großes Hobby neben dem Modellbau ja Online-Rennsimulation ist, könnte ich mir vorstellen, beides so miteinander zu verbinden, daß ich ein mit FPV ausgestattetes RC-Car mittels Lenkrad und Pedalen steuere. Klar daß dies erst der zweite Schritt wäre. Zunächst sollte das erst mal mit ner normalen Funke passieren. Ich denke, inzwischen ist die Technik ja soweit, daß sowas machbar wäre.

In die FPV-Technik müsste ich mich ein wenig mehr einlesen. Aber vielleicht kann mir der eine oder andere von Euch ein paar Abkürzungen zum geeigneten Equipment zeigen.

Viele Probleme die Flieger haben, treten bei RC-Cars naturgemäss ja nicht auf. Auch die Reichweiten müssten nicht so groß sein. Propeller sind keine im Weg, etc.Klein und leicht wäre allerdings auch hier von Vorteil.

Freue mich also über Empfehlungen eurerseits. Gerne als Kommentar hier unter dem Posting - damit andere auch was davon haben.

Freitag, 3. Juni 2011

The Real Deal?

Auf Venom's Facebook Seite habe ich dieses Foto des Short Course Trucks von Jonathan Elkins gefunden, der von Venom gesponsort und komplett mit der Gambler-Grafik überzogen ist.


Hier als Vergleich dazu nochmal ein Bild von meinem Exemplar. 
Venom liefert die Gambler mit schwarzen, roten blauen oder weissen Karosserien aus.


Schön zu sehen daß Modell und Original doch eine gewisse Ähnlichkeit haben...