Donnerstag, 28. November 2019

Bauarbeiten an der Südschleife - Fahrerlager und Boxengaragen

An der Südschleife kümmere ich mich gerade mal um ein paar kleine Details zur Ausschmückung der Anlage. Auch wenn es natürlich noch lange nicht fertig ist - einen kleinen Zwischenstand will ich schon mal zeigen. Zuerst mal wurden die Fußböden der Boxengaragen ordentlich gefliest...obwohl sie so aussehen als könnte mal wieder ordentlich durchgefegt werden.

Noch sind die Boxen etwas kahl. Ein wenig mehr Innenausschmückung muss wohl noch sein.

Der Fliesenfußboden stammt übrigens von www.carrera4fun.de - einer tollen Seite mit unzähligen Gebäuden und Detaillierungen die man sich herunterladen, auf Karton ausdrucken und zusammenbauen kann.

Auch die Tore im "alten Fahrerlager" stammen von dort. Das "Wellblech" kommt aus dem Bastelgeschäft und wurde noch etwas gealtert. Natürlich habe ich mich vom historischen Fahrerlager am Nürburgring inspirieren lassen, auch wenn ich es natürlich nicht kopieren wollte/konnte.
Auch die Zapfsäule meiner favorisierten Marke durfte nicht fehlen. Die lag einem Modell der Marke Sideways bei.

Vom Fahrerlager kommt man durch diese Unterführung in die Boxengasse. Auf der anderen Seite sollen noch ein paar Verkaufs-Shops entstehen, wo der Besucher der Südschleife und natürlich die Fahrer und Mechaniker ne ordentliche Rennwurst kaufen können.

Das passiert als nächstes. Mal schauen welche Shops dort in Kürze eröffnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten