Montag, 29. Dezember 2014

Testfahrt Gulf Porsche 911 von Flyslot

Ich habe mir vor kurzem den Gulf Porsche 911 RSR (Carlos Sainz) von Flyslot zugelegt, weil ich Gulf-Racing Modelle sammle und das Teil ganz hübsch aussieht. Aber was für eine miese Qualität!
Der Motor konnte sich nicht drehen...die Hinterachse klemmte. 

Es war ein 12er Ritzen drauf und ich hab herausgefunden daß es erst mit 2 Zähnen weniger ein Zahnflankenspiel hat, daß es dem Motor möglich macht, zu arbeiten. Dazu kommt, daß die Hinterachse auch ohne den eingebauten Motor so schwer läuft, daß man so niemals etwas anderes als ein Regalmodell haben würde, wenn man da nicht einiges an Arbeit (oder besser noch ein ganz anderes Chassis) reinsteckt.

Wenn ich andere Berichte zu den Fahrzeugen des Herstellers lese, scheint mir das eine Marke zu sein, um die man besser einen weiten Bogen drum macht. Ich meine...wenn ich ein Vitrinenmodell haben wollte, würde ich Die-Cast Modelle kaufen. Die sind billiger. Meine Slotcars werden alle gefahren.

Habt Ihr Eure Flyslot-Autos gut zum laufen gebracht (und wie)?

Aus Ruhrschlefe wird Südschleife - oder auch "der zweite Versuch"

Wie jedes Jahr in der kalten Jahreszeit wächst der Wunsch, nun endlich mit (m)einer fest aufgebauten Slot-Rennbahn voran zu kommen. Aufgrund meines Umzugs musste die noch nicht fertig gestellte Ruhrschleife abgebaut werden und soll nun als "Südschleife" mit neuem Layout wieder neu entstehen.

Der Name leitet sich natürlich von der schönsten Rennstrecke der Welt, der Nürburgring-Nordschleife ab und daher, daß der Ortsteil in dem ich nun wohne schlicht "Süd" heisst.

Layout der geplanten "Südschleife" (klick für größere Ansicht)
Schienensystem ist nach wie vor Scalextric Digital. Der zur Verfügung stehende Platz ist 420 x 120cm. Das Ganze soll nachher optisch ansprechend mit viel Landschaftsbau verschönert werden. Daher habe ich auch nicht den kompletten Platz "zugebaut". Beide Spuren sind exakt 13,89m lang. 

Gerne würde ich noch zwei der alten Scalex-Kurvenweichen einbauen (wenn ich noch welche finde)
Der einzige unsichere Punkt wo ich noch zweifle ist die Haarnadelkurve mit 1er Kurven. Ich möchte an sich gerne ne Haarnadel haben, weil es eben "realistisch" ist, aber ich weiß noch nicht wie gut sich das Fahren lässt. Optisch soll das dann mal aussehen wie das legendäre Karussell am Nürburgring.

Sobald der Bau begonnen hat, werde ich davon berichten.